Scabioral ist ein Anthelminthikum. Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren. Lagern Sie dieses Präparat bei Raumtemperaturen von 86 Grad Fahrenheit (30 Grad Celsius) trocken und vor Licht geschützt. Es wirkt, indem es empfindliche Parasiten abtötet. Zur Verhinderung dieser Auswirkungen setzen Sie sich langsam hin oder stehen Sie langsam auf, besonders am Morgen. Scabioral kann in die Muttermilch gelangen. Zu den ernsthaften Nebenwirkungen gehören unter anderem schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Schwierigkeiten beim Atmen, Engegefühl in der Brust, Schwellungen vom Mund, Gesicht, Lippen oder Zunge), Augenschmerzen, Schwellungen, Rötungen, Ohnmacht, schneller Herzschlag, Fieber, Gelenkschmerzen, rote, geschwollene, mit Blasen bedeckte oder sich schälende Haut, Krampfanfälle, starker Schwindel oder Benommenheit, Schwellungen der Haut, Arme, Beine, Knöchel oder Füße; empfindliche oder geschwollene Lymphknoten (zum Beispiel am Hals, Leiste und Achseln), Sehstörungen und Gelbfärbung der Augen oder der Haut. Zu den häufigsten Nebenwirkungen zählen unter anderem Durchfall, Schwindel und Übelkeit.