Vermeiden Sie das Autofahren oder andere möglicherweise gefährliche Tätigkeiten, bis Sie wissen, wie Sie auf das Präparat reagieren. Scabioral kann in die Muttermilch gelangen. Dieses Medikament sollte nicht von Patienten angewendet werden, die allergisch auf seine einzelnen Komponente reagieren. Setzen oder legen Sie sich bei ersten Anzeichen einer dieser Effekte hin. Zu den Symptomen einer Überdisierung zählen unter anderem Taubheit, Kribbeln, Schwierigkeiten beim Atmen, Koordinationsverlust und Krampfanfälle. Falls Sie eine Überdosierung dieses Medikamentes verdächtigen, suchen Sie unverzüglich die nächstliegende Vergiftungszentrale oder einen Notarzt auf. Scabioral kann Schwindel, Benommenheit oder Ohnmacht verursachen. Es wird zur Behandlung von Infektionen angewendet, die durch bestimmte Parasiten verursacht werden. Scabioral kann Schwindel oder Benommenheit verursachen. Informieren Sie Ihren Arzt darüber, falls Sie in einer Gegend gewesen sind, wo Loa-Loa-Infektion häufig vorkommt (zum Beispiel in West-und Zentralafrika). Dieses Medikament sollte nicht von Patienten angewendet werden, die allergisch auf seine einzelnen Komponente reagieren. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden.